Tipps für eine gesunde Haut

Montag, 6. April 2009

Um Ihre Haut ein Leben lang gesund zu erhalten, sollten Sie einige einfache Regeln beherzigen:
Der größte Feind unserer Haut ist eine zu intensive Sonneneinstrahlung. Sie führt zu vorzeitiger Faltenbildung und immer häufiger auch zu Hautkrebs. Verzichten Sie Ihrer Haut zuliebe also am besten darauf, tiefbraun zu werden, sondern begnügen Sie sich mit einer leichten Bräune. Den Sonnenschutz nicht vergessen!

Die Erkenntnis, dass Rauchen der Gesundheit schadet, hat sich inzwischen allgemein durchgesetzt. Aber nicht nur die Lunge leidet unter dem Nikotin, sondern auch Ihre Haut. Sie wird fahl und grobporig. Wenn Sie mit dem Rauchen aufhören, könnte Ihre Haut viel frischer und rosiger aussehen!

Bewegung an frischer Luft tut der Haut ebenfalls gut. Gehen Sie ruhig auch dann nach draußen, wenn es regnet, denn für Ihre Gesichtshaut ist das ein wahrer Segen. Ganz wichtig für eine gesunde und straffe Haut ist die ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Wenn Sie zu den Menschen gehören, die zu wenig trinken, sollten Sie das auch Ihrer Haut zuliebe ändern: Etwa 2 Liter Wasser pro Tag sollten es schon sein.

Anzeige