Kindern gesunde Durstlöscher zu trinken geben

Samstag, 11. April 2009

Viele Kinder trinken zu wenig. Dabei ist es gerade für sie wichtig, ihrem Körper genügend Flüssigkeit zuzuführen, und zwar in Form von gesunden Durstlöschern. Cola und Limonade zählen nicht dazu! Was der kindliche Organismus vor allem benötigt, ist einfach klares und frisches Wasser.

Unser Körper besteht je nach Lebensalter zu 50 bis 80 Prozent aus Wasser. Wenn wir Durst verspüren, bedeutet das, dass bereits ein erheblicher Flüssigkeitsmangel eingetreten ist – höchste Zeit also für Nachschub. Bereits ab zwei Prozent Wasserverlust können sich Müdigkeit und Unkonzentriertheit bemerkbar machen; und ab drei Prozent kommen bei vielen Menschen Kopfschmerzen hinzu.

Gerade für Schulkinder, die den halben Tag damit verbringen müssen, aufmerksam dem Unterricht zu folgen, ist es deshalb besonders wichtig, genügend zu trinken – und zwar möglichst, bevor der Durst sich meldet. Bei durchschnittlichen Temperaturen benötigt ein Kind bis zu 10 Jahren etwa einen Liter Wasser am Tag, größere Kinder mindestens eineinhalb Liter. Bei hohen Temperaturen und bei sportlichen Aktivitäten steigt der Bedarf aber erheblich an – oft auf das Doppelte oder noch mehr der üblichen Menge!

Anzeige