Schöne Hände und Nägel

Sonntag, 2. August 2009

Die Hände sind stets ein Blickfang und sollten daher immer gepflegt sein. Wer einen Garten sein Eigen nennt, sollte bei der Arbeit in der Erde immer Handschuhe tragen, denn der Schmutz setzt sich leicht in den Falten und Rillen der Hände fest und lässt sich schwer wieder entfernen. Bei der Hausarbeit gilt ebenfalls, dass Handschuhe getragen werden sollten um die Haut nicht unnötig zu strapazieren.

Nach dem Händewaschen sollten die Hände eingecremt werden, spezielle Cremes mit Urea helfen dabei, die Hautfeuchtigkeit zu erhalten. Auch die Nägel wollen Aufmerksamkeit haben. Nagelöle sind nützlich, wenn der Nagel geschmeidig gehalten werden soll. Auch die Nagelhaut profitiert von so einem Extra an Pflege.

Die Nägel selbst sollten kurz gehalten werden, wobei sie leicht oberhalb der Fingerkuppe gekürzt werden sollten. Sie werden gerade geschnitten oder gefeilt, die Kanten werden abgerundet. Für ein gutes Wachstum der Nägel kann auch Biotin oder Kieselsäure eingenommen werden.

Anzeige