Honig als vielseitiges Schönheitsmittel

Mittwoch, 9. September 2009

Honig ist nicht nur lecker und gesund, sondern hat auch als Schönheitsmittel große Bedeutung. Haut, Haare und Nägel können mit Honig hervorragend gepflegt werden.

Leiden Sie unter brüchigen Haaren, deren Spitzen sich spalten? Dann versuchen Sie es einmal mit einer Honigpackung. Dazu müssen Sie ein Ei mit ein paar Löffeln Honig vermischen und etwas Olivenöl hinzugeben. Diese Packung massieren Sie dann nach der nächsten Haarwäsche in die Haare, vor allem in die trockenen Spitzen, sorgfältig ein und lassen das Ganze gut 15 Minuten einwirken, bevor Sie die Packung mit warmem Wasser ausspülen.

Die gleiche Mischung wie für die Haare können Sie auch als Maske für die Pflege trockener Haut verwenden!
Vor allem im Winter sind die Lippen oft spröde und rissig. Auch da kann Ihnen Honig helfen. Einfach bei Bedarf die Lippen mit Honig eincremen!

Haben Sie Probleme mit brüchigen Nägeln, tauchen Sie Ihre Finger ein paar Minuten lang in ein Bad aus Honig, etwas Zitronensaft und einem Esslöffel Olivenöl. Das macht die Nägel wieder geschmeidig.

Anzeige