Alkohol eine legale Droge

Donnerstag, 8. Oktober 2009

Für die meisten Menschen gehört Alkohol zum Alltag. Laut einer Umfrage konsumieren etwa 7 Prozent täglich und weitere 23 Prozent an mindestens zwei oder mehr Tagen in der Woche Bier oder Wein.

Um keine gesundheitlichen Probleme zu bekommen, gilt als Richtwert, dass ein Mann nicht mehr als 20 Gramm und eine Frau maximal 10 Gramm Alkohol pro Tag verzehren sollte. Ein halber Liter Bier enthält 18 Gramm Alkohol. Gesunde Menschen vertragen den Alkohol in der Regel gut, wer Medikamente einnimmt, muss auf Wechselwirkungen achten.

Wie häufig Alkohol konsumiert wird, ist stark alters- und geschlechtsabhängig. Gut 12 Prozent aller Männer und 3 Prozent aller Frauen trinken täglich Alkohol. 55 Prozent aller Frauen trinken so gut wie keinen Alkohol, während es bei den Männern gerade einmal 27 Prozent sind, die Abstinenz halten. Am weitesten verbreitet ist die Abstinenz bei Familien mit Kleinkindern. Von 100 befragten Haushalten gehören Bier und Wein nur in einem zum Lebensalltag.

Anzeige